details

close

Beitrag von: LineHunters

Freeride World Tour Fieberbrunn 2015 - Lady´s Day

von LineHunters am 01.02.2015 18:29


Am Samstag war alles angerichtet für einen perfekten Freeride Contest. Tausende Zuschauer verfolgten von der Schneearena am Lärchfilzkogel aus die Action am Marokka. Zuerst waren die Damen am Start und die guten Schneebedingungen stellen sich als schwieriger heraus als am Vortag noch angenommen.

Der Schneefall verdeckte Latschen und Steine und so kamen einige Fahrerinen zu Sturz. Lotten Rapp, Eva Walkner und Lorraine Huber liesen sich von den schwierigen Bedingungen nicht beirren und konnten ihre Lines den Bedingungen am besten anpassen und zeigten eine tolle Show. Nach dem Sieg in Chamonix und Platz 2 in der Heimat ist Eva Walkner berteits fix in Alaska dabei und wird die österreichischen Fahnen hochhalten. Lorraine Huber hat nach dem starken Comeback in Fieberbrunn beste Chancen den Cut noch zu schaffen. Wir wünschen Ihr dafür alles Gute!!!

Nach den Damen war das kleine Face am Marokka schon sehr mitgenommen und die Jury Rund um Berti Denervaud musste eine Entscheidung treffen. Diese erläutert Berti im Video oben!